, Rutishauser Daniel

FC Stein am Rhein vs. Da

Der vollständigkeit halber, möchte ich auch von diesem Spiel einen Bericht schreiben. Aber dieses mal allerdings etwas anders.

Wir wollten dieses Spiel gewinnen und waren auch sehr nahe dran. Der Start gelang uns sehr gut, gerieten aber durch zwei Aussetzer mit 2 Toren in Rückstand. Stein am Rhein spielt einen extrem destruktiven „Fussball“. Eigentlich hat es nur sehr wenig mit Fussball spielen zu tun. Wer den englischen Fussball von früher noch kennt, weiss was ich meine. Der großgewachsene Verteidiger, schlägt JEDEN Ball nach vorne und dann hoffen sie… Wir waren darauf eingestellt und fingen jeden Ball ab!

Die Jungwölfe versuchten alles, kämpften und kombinierten, wie wir nur konnten. Auch gegen das überharte Einsteigen, wehrten wir uns nach Kräften! Leider lag nur noch der Anschlusstreffer drin und so verloren wir den Spitzenkampf.

Ein großer Dank geht an Team, dass einen sehr schönen Fussball zeigte und an Fawsi vom Db, der uns aushalf… Tor FCWü: Fawsi 53.